Camp Discovery

Forschen im Weltall, auf dem Schiff oder mit tanzenden Robotern! Melde dich jetzt an für unsere Forschertage oder unser Sommerlager 2019!

8. – 10. April 2019, Bern: Forschertage «Spacekids»
Wie könnten wir uns auf dem Mond ernähren? Gibt es Leben im Weltall? Wie testen Ingenieure eine Weltraumsonde? Im dreitätigen Workshop "Spacekids" in Bern tauchten 20 aufgestellte Kinder in die Welt der Weltraumforschung ein. Sie stellten viele Fragen an Forscherinnen und Forscher und erlebten ein aktives Astronautentraining. Hören und lesen Sie den spannenden Beitrag vom SRF Regionaljournal! Beitrag SRF «Einen Augenblick Astronaut sein!»

Veranstaltungspartner: Center of Space and Habitability Universität Bern, Zurich – Basel Plant Science Center, Kovive

14. – 20. Juli 2019, Zug: Kindercamp «Forscherreise auf der Yellow»
Eine Woche lang wohnen wir im schwimmenden Haus MS Yellow auf dem Zugersee. Zusammen mit dem Kapitän unternehmen wir spannende Schifffahrten auf hoher See und erkunden mit einem Forscherteam die Natur. So werden wir selber zu kleinen Forschenden! Wir geniessen die freie Zeit mit Spiel und Spass, bräteln am Feuer, bewegen uns viel und schwimmen im See.

Sommercamp für Kinder von 8 – 11 Jahren

Kosten: 180.-

Voraussetzungen:
Dieses Angebot können nur Familien mit einem niedrigen Netto-Jahreseinkommen buchen.
Kinder müssen gut schwimmen können.

Anmeldung: über Kovive 

Veranstaltungspartner: Zurich – Basel Plant Science Center, Kovive

14. – 16. Oktober, Zürich: Forschertage «Dancebots»
Baue deinen eigenen Tanz-Roboter! Unter fachlicher Anleitung lötest du, baust die Mechanik deines Roboters auf und dekorierst ihn kreativ nach deinen Vorstellungen. Jetzt ist der Roboter bereit, dass du ihm Leben einhauchen und so programmieren kannst, dass er zu deiner Lieblingsmusik tanzt. Natürlich kannst du deinen Roboter am Ende mit nach Hause nehmen und weiterprogrammieren.

Dreitägiger Workshop ohne Übernachtung für Kinder und Jugendliche von 11 – 14 Jahren.

Kosten: 30.-

Anmeldung: über Kovive

Veranstaltungspartner: Mint & Pepper ETH Zürich, Kovive

Downloads

Eindrücke (pdf) der vergangenen Angebote 2018

Du planst selbst ein Jugend-Lager und möchtest spannende Forschertage im Programm integrieren? Schau dir diese Broschüre (pdf) mit unseren bisherigen Erfahrungen an! Darin findest du Experimente und Halbtagesprogramme, die du einfach und mit wenigen Materialien selbst durchführen kannst. Nachahmung erwünscht!

Allgemein zu unserem Projekt

Das Projekt Camp Discovery vermittelt spielerisch wissenschaftliche Themen in einer ausserschulischen und ungezwungenen Umgebung. Kinder, Jugendliche und WissenschaftlerInnen lernen sich gegenseitig kennen und gehen gemeinsam auf Forschungsreise. Wir bieten Ferienlager für Kinder zwischen 8 – 11 Jahren wie auch Workshops für Jugendliche zwischen 11 – 14 Jahren an.

Pro Lager oder Workshop wird ein Motto gewählt. WissenschaftlerInnen aus verschiedenen Disziplinen sind als Kursleitende vor Ort. Die Kinder beobachten Tiere und Pflanzen, führen Experimente zu Physik, Chemie und Astronomie durch oder lernen spielerisch historische Hintergründe kennen.

Unser Angebot richtet sich speziell an Kinder und Jugendliche, die noch wenig Kontakt mit wissenschaftlichem Forschen gehabt haben. Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Neugierde und Lust auf Neues genügen!

Partner

Camp Discovery wurde 2014 von Science et Cite und Zurich Basel Plant Science Center ins Leben gerufen. Dank der Zusammenarbeit mit Kovive, der Stiftung Zürcher Schülerferien und weiteren wissenschaftlichen Partnern sowie der finanziellen Unterstützung der Gebert Rüf Stiftung und der Akademien der Wissenschaften Schweiz können diese Angebote umgesetzt werden.

Weitere Wissenschaftsferien finden Sie auf der Webseite des Zurich – Basel Plant Science Center.

Partner