Gesundheitskompetenz / Health Literacy in der Schweiz

Sind Sie gesundheitskompetent? Das sind Sie, wenn Sie Ihr alltägliches Leben gesundheitsfördernd gestalten oder wenn Sie im Krankheitsfall die richtige Arzt- und Therapiewahl treffen können.

Von hoher Gesundheitskompetenz profitieren sowohl der Einzelne als auch die Gesellschaft. Eine Studie der EU (European Health Literacy Survey) kommt zum Ergebnis, dass 47% der EU-BürgerInnen nicht ausreichend gesundheitskompetent sind. Gilt dies auch für die Schweizer Bevölkerung?

Die Schweizerische Akademie der Medizinischen Wissenschaften SAMW hat Science et Cité als Projektleiterin mit der Erarbeitung einer Publikation zu Health Literacy beauftragt. Diese wurde mit Thomas Zeltner als Stiftungsratspräsident und Leiter der Redaktionsgruppe erarbeitet und im September 2015 zusammen mit der Allianz Gesundheitskompetenz veröffentlicht.. Die Publikation „Gesundheitskompetenz – Stand und Perspektiven“, in der 37 AutorInnen zu Wort kommen, kann kostenlos als pdf oder als gedruckte Version bei der SAMW bezogen werden.