Wissenschaftscafé Bern

Das nächste Wissenschaftscafé Bern wird am Montag 12. Juni 2017 stattfinden.

Wirtschaftliche Nachhaltigkeit? Nachhaltige Gesellschaft?

Wie kann unsere Zivilisation dauerhaft sein? Was sind die wichtigsten gesellschaftlichen Probleme, die man lösen muss? Welche sozialen Ziele wollen wir verfolgen? Passen Wirtschaft, Konsum und Nachhaltigkeit zusammen? Was ist unternehmerische Nachhaltigkeit? Wie kann die Wirtschaft positive Lösungen für gesellschaftliche Nachhaltigkeitsprobleme liefern?

Diskutieren Sie mit

Prof. Dr. Ulf Liebe, Extraordinarius für Nachhaltige Gesellschaftsentwicklung, Institut für Soziologie, Universität Bern
Dr. Evelyn Markoni, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften HAFL, BFH
Dr. Christian Zeyer, CEO swisscleantech, Zürich

Moderation: Toni Koller, Journalist BR

Hinweis: Diese Veranstaltung findet im Berner GenerationenHaus im Burgerspital (Bahnhofplatz 2, Bern) statt.

Zeit und Ort:

17.30–19.00 Uhr, Berner GenerationenHaus im Burgerspital, Bahnhofplatz 2, Bern

Kartenansicht auf Google Maps

Eintritt frei

Das Wissenschaftscafé Bern wird von der Stiftung Science et Cité in Partnerschaft mit der Berner Fachhochschule, der Pädagogischen Hochschule PHBern und der Universität Bern durchgeführt.

Mit freundlicher Unterstützung von Orell Füssli Bücher, Fondation Johanna Dürmüller-Bol und Akademien der Wissenschaften Schweiz.

Infos

Ich wünsche regelmässige Informationen über das Wissenschaftscafé Bern

Programme zu den Wissenschaftscafés als PDF