Wissenschaftscafés

Die Wissenschaftscafés laden Bürger und Bürgerinnen ein, mit Forschenden sowie Verantwortlichen aus Politik und Gesellschaft wissenschaftliche Themen zu diskutieren.

Die Teilnehmenden genehmigen sich einen Kaffee oder ein Bier, stellen Fragen, äussern Bedenken, loben oder hören einfach nur zu und lassen sich inspirieren. Die Themen werden nach gesellschaftlicher Aktualität und neusten Forschungsresultaten ausgewählt. Der Eintritt ist frei.

Sience et Cité ist Veranstalterin der Wissenschaftscafés Bern und Thun. Die weiteren Cafés werden von lokalen Veranstaltern organisiert, welche das Programm auf die jeweiligen Städte abstimmen.

Basel

Bern

Chur

Freiburg

Genf

Neuenburg

Sion

St.Gallen

Thun

Winterthur

 

Download